© 2019 Behinderter Hund - Na und?
Erster österreichischer Verein für Besitzer behinderter Hunde
Vereinsregisternr: 213219158

  • White Facebook Icon

Sämtliche Texte unterliegen dem Copyright von "Behinderter Hund - Na und?" und dürfen ohne schriftliches Einverständnis nicht kopiert werden.

GELÄHMTE HUNDE

Lähmungen gehören eigentlich zur Kategorie neurologische Behinderungen. Da dieses Thema aber sehr umfassend ist haben wir den gelähmten Hunden einen eigenen Bereich gewidmet.

BANDSCHEIBENVORFALL

Der Bandscheibenvorfall ist einer der häufigsten neurologischen Erkrankungen und jeden Hund kann es plötzlich treffen. Darum möchten wir erklären was ein Bandscheibenvorfall überhaupt ist.

RÜCKENMARKSINFARKT

Ein Rückenmarksinfarkt ist eine Schädigung des Rückenmarks infolge einer Sauerstoffunterversorgung durch zu wenig Blutfluss. Im Grunde vergleichbar mit einem Herzinfarkt.

SONSTIGE URSACHEN

Hier werden wir bald andere unterschiedliche Ursachen für Lähmungen vorstellen. Von Missbildungen bis hin zu Lähmungen verursacht durch Traumata.

Please reload

DIVERSE UNTERSUCHUNGEN

In diesem Bereich möchten wir die häufigsten durchgeführten Untersuchungen vorstellen, mit denen Besitzer von behinderten Hunden konfrontiert werden.       

INKONTINENZ

Die Inkontinenz kommt bei gelähmten Hunden sehr häufig vor und zeigt sich in verschiedenen Varianten. Besitzer von gelähmten Hunden müssen sich täglich mit diesem Thema auseinandersetzen.

SPINAL WALK

Wenn das Reflexzentrum des Hundes intakt ist besteht die Chance, dass der Hund zum "Spinal Walker" wird. Hier erklären wir, was es damit auf sich hat.

Please reload

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon