© 2019 Behinderter Hund - Na und?
Erster österreichischer Verein für Besitzer behinderter Hunde
Vereinsregisternr: 213219158

  • White Facebook Icon

Sämtliche Texte unterliegen dem Copyright von "Behinderter Hund - Na und?" und dürfen ohne schriftliches Einverständnis nicht kopiert werden.

SONSTIGE HILFSMITTEL

SENSOTAC
Das Sensotac zählt zu den medizinischen Hilfsmitteln und wird daher nur nach Absprache mit Tierarzt und Physiotherapeut an den Hund angepasst. Es wird für sensomotorisches und taktiles Training eingesetzt um das Gangbild zu schulen.

HUNDESCHUHE

Hundeschuhe werden oft im Winter zum Schutz vor Streusalz verwendet. Auch als Pfotenschutz für Rollihunde haben sich fest sitzende Hundeschuhe bewährt. Hundschuhe gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und daher sollten Sie Ihren Hund immer zur Anprobe mitnehmen.

HUNDEBUGGY

Für behinderte Hunde die keine langen Strecken laufen können oder gelähmte Hunde bewährt sich ein Hundebuggy. Auch dieses Hilfsmittel gibt es in verschiedenen Varianten. Wir empfehlen ein sportliches Model, denn diese sind für jeden Bodenuntergrund (Wald, Straße, usw.) geeignet.

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon