© 2019 Behinderter Hund - Na und?
Erster österreichischer Verein für Besitzer behinderter Hunde
Vereinsregisternr: 213219158

  • White Facebook Icon

Sämtliche Texte unterliegen dem Copyright von "Behinderter Hund - Na und?" und dürfen ohne schriftliches Einverständnis nicht kopiert werden.

AUSLANDSTIERSCHUTZ VOR ORT

MIT TIERSCHUTZ SONNE IN SERBIEN - 2017

Aufgrund unserer vereinsinternen und persönlichen Erfahrungen stehen wir Auslandstierschutz prinzipiell sehr kritisch gegenüber.


Mit dem Verein Tierschutz Sonne sind wir schon sehr lange verbandelt. Es verbindet uns nicht nur Freundschaft, sondern haben wir auch die selben Ansichten was Tierschutz betrifft. Da unserer Meinung nach Tierschutz Sonne genau so arbeitet wie es sein soll – konstruktiv und nachhaltig – kooperieren unsere Vereine miteinander. Auch aus diesem Grund fuhr unsere Steffi im April 2017 für eine Woche mit nach Serbien um sich ein direktes Bild der Arbeit vor Ort zu machen und natürlich um aktiv bei der Tierschutzarbeit mitzuhelfen.

Die Frage "Und, wie wars?" ist gar nicht so leicht zu beantworten. Es war aufwühlend, anstrengend, bittersüß und grenzgenial. Steffi durfte enorm viele Erfahrungen sammeln, tolle Menschen und noch tollere Hunde kennenlernen und fürs Leben lernen.

Steffi ist sehr beeindruckt von der Arbeit, die Tierschutz Sonne in Serbien leistet. Es muss mit dem gearbeitet werden was in Serbien möglich ist, und das ist teilweise wirklich nicht viel. Es ist nicht nur mit den zum Teil schlechten Begebenheiten was zB die Instandhaltung des Shelters betrifft zu kämpfen, sondern auch mit der Tatsache, dass in Serbien das Wörtchen Tierschutz noch nicht groß geschrieben wird.

Wir sind GEGEN die unkontrollierte Hereinkarrerei von Auslandshunden.

Wir sind GEGEN illegale, unseriöse und schädigende Importe und Transporte.

Wir sind FÜR kontrollierten und geplanten Auslandstierschutz.

Wir sind FÜR Unterstützung und Hilfe der Hunde vor Ort.

Wir sind FÜR nachhaltigen Tierschutz und FÜR das Ziel Qualität vor Quantität.

Im Bezug auf behinderte Hunde ist es ins Serbien nicht anders als hier. Steffi hat einige Hunde mit Behinderungen kennengelernt, so auch zB einen gelähmten Hund im Rolli. Die Frage „wie sind die Reaktionen?“ wurde auch hier mit „teils ignorant, teils aufgeschlossen“ beantwortet.

 

Wenn man sich bewusst ist, dass in anderen Ländern eben andere Sitten herrschen und eine gänzlich andere Moral was Tierschutz betrifft, ist es wirklich sehr beachtlich, was Tierschutz Sonne auf die Beine gestellt hat und wie diese Organisation arbeitet. Wir haben größten Respekt und unterstützen diesen Verein daher sehr gerne!

 

Wer die Reise detailliert nachlesen möchte kann dies gerne auf der facebook-Seite von Tierschutz Sonne tun. www.facebook.com/TierschutzSonne

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon